Logo
de    en Sunday, 22.10.2017

Osterbrunnen in Franken

Der Brauch, zur Osterzeit die Brunnen in den Dörfern u. Städten als Osterbrunnen zu schmücken stammt ursprünglich aus der Fränkischen Schweiz. Da sich immer mehr Touristen für die fränkischen Osterbrunnen interessieren, hat sich das schmücken der Brunnen im Laufe der Zeit auch außerhalb Frankens ausgebreitet, wie z.B. nach Oberbayern, Schwaben, Sachsen, Saarland u. Pfalz. Auf herzobilder.de sehen Sie Bildergalerien aus der Heimat der Osterbrunnen: Fränkische Schweiz u. Mittelfranken. Besonders sehenswert ist der größte fränkische Osterbrunnen in Bieberbach im Landkreis Forchheim - er wurde im Jahr 2001 eingetragen ins Guinness-Buch der Rekorde.
Landkreis Erlangen-Höchstadt
Osterbrunnen Herzogenaurach Im ersten Teil finden Sie sehenswerte Osterbrunnen aus Buch, Burgstall, Herzogenaurach, Niederndorf, Marloffstein, Möhrendorf, Niederlindach, Oberreichenbach, Spardorf, Weisendorf u. Welkenbach. Der neueste Brunnen steht in Hauptendorf: er wurde 2008 zum ersten Mal geschmückt und ist sehr gelungen. Die Osterbrunnen ERH sind nach Ortschaft u. Jahr sortiert.
Landkreis Forchheim (Fränkische Schweiz)
Osterbrunnen Poxdorf Im zweiten Teil sehen Sie originelle Osterbrunnen aus Bieberbach, Ebermannstadt, Effeltrich, Forchheim, Gößweinstein, Langensendelbach, Poxdorf, Pretzfeld u. Unterleinleiter. In der Fränkischen Schweiz, aus der die Tradition der Osterbrunnen stammt, gibt es in den meisten Dörfern mehr als nur einen geschmückten Brunnen. Hier gehts zu den Osterbrunnen Fränkische Schweiz .
Landkreis Fürth
Osterbrunnen Seukendorf In der näheren Umgebung von Herzogenaurach gibt es im Landkreis Fuerth interessante Osterbrunnen in Obermichelbach, Puschendorf, Raindorf, Retzelfembach, Seukendorf, Tuchenbach u. Vach. Sortierung der Osterbrunnen Fürth nach Name u. Jahr.

Web-Links



Osterbrunnen: 74 Bilder online