Logo
de    en Sunday, 17.12.2017

Sommerkirchweih in Herzogenaurach

Sommerkerwa 2012
Sommerkerwa Herzogenaurach Die etwas verregnete Kerwa fand vom 6. - 15. Juli 2012 statt. Wie schon in den Vorjahren erfolgte am ersten Freitag die Eröffnung der Kerwa nach dem Auftritt des Spielmannszugs Grenzmark u. der Freiwilligen Feuerwehr; die Kerwasburschen stellten am Tag danach den traditionellen Kerwasbaum auf und am Donnerstag in der folgenden Woche gab es wieder einen Familiennachmittag mit verbilligten Preisen bei den Fahrgeschäften. Hier gehts zu den Bildern von der Sommerkerwa 2012
Sommerkerwa 2011
Sommerkerwa Herzogenaurach Vom 8. bis 17. Juli fand die 60. Herzogenauracher Sommerkirchweih statt. Am Freitag, dem Tag des Anstichs, übernahm die Showband "Die Nachtschicht" die musikalische Unterhaltung auf dem Weihersbachpodium. Es folgten im Laufe der nächsten Woche Appendix, die Stadtjugendkapelle, Andorras, Die Nachtschwärmer, Moskitos, Allgäu Power u.a.  Auch auf dem Polsterkeller war so einiges geboten: hier spielten Gimcrack, FBG, Innocent, Rocktide u.a.  Auf dem Schaustellerplatz gab es statt dem Kettenkarussell einen Chinatown-Imbiß und neu war auch das rasante Fahrgeschäft "Virus".  Am ersten Kerwasamstag fand das traditionelle Baumaufstellen durch die Kerwasburschen statt und am letzten Kerwasonntag gab es wieder ein Abschlussfeuerwerk. Die Bilder von der 2011er Kerwa finden Sie auf facebook.
Sommerkerwa 2010
Sommerkerwa Herzogenaurach Nach dem Aufmarsch des Spielmannszugs Grenzmark u. Freiwillige Feuerwehr zapfte Bürgermeister Dr. German Hacker am 9. Juli das erste Faß Festbier mit vier Schlägen an und eröffnete damit die Herzogenauracher Sommerkirchweih 2010. Ein Video vom Anstich finden Sie auf hergschaut.de. In diesem Jahr gab es während der Kerwa herrlichstes Sommerwetter; bei Temperaturen weit über 30 °C war es an manchen Tagen sogar schon fast zu heiß und so zog es gerade Nachmittags so manchen eher ins Freibad als auf das Fest auf dem Weihersbachgelände. Die Hitze bekamen vor allem die Kerwasburschen zu spüren, als sie traditionell am Kerwasamstag ihre 26 Meter lange Kerwasfichte mit einem Pferdegespann durch die Innenstadt transportierten u. auf dem Kerwagelände aufstellten. Begleitet wurden sie dabei wieder von Heller's Sponsormobil u. den Ehemaligen der Stadtjugendkapelle, die für den musikalischen Rahmen sorgten. Zum Ausklang der Kerwa gab es nach zwei Jahren Pause wieder ein Abschlußfeuerwerk.
Sommerkerwa 2009
Sommerkerwa Herzogenaurach In diesem Jahr gab es wieder einige Änderungen bei der etwas verregneten Kerwa. Zum einen gab es auf dem Rockkeller keine Live-Musik mehr u. zum anderen hat die Stadt Herzogenaurach eine neue Kirchweihsatzung herausgegeben. Sie soll vor allem Alkoholexzesse verhindern, die es früher gab, weil von zu Hause Schnaps aufs Kirchweihgelände geschmuggelt wurde. Nach der neuen Satzung ist es nun untersagt, Fremdalkohol, Waffen, Feuerwerk, Kampfhunde u.a. auf die Kerwa mitzubringen. An alten Traditionen hat man aber festgehalten, so wurde auch diesmal von den Kerwasburschen eine 28 Meter lange Fichte aufgestellt u. anschließend das Stehen des Kerwabaums mit einem Donnerschlag aus einer mächtigen Kanone verkündet. Musikbands gab es nicht ganz so viele wie letztes Jahr; es spielten u.a.: Fun Hotline, Musikuss, Andorras, die Nachtschwärmer, die Rothsee Musikanten, die Nachtschicht u. die Vagabunden. Hier finden Sie einige Bilder von der Sommerkerwa 2009.
Sommerkerwa 2008
Sommerkerwa Herzogenaurach Nach dem diesjährigen Bürgermeisterwechsel hatte Dr. German Hacker zum ersten Mal die Ehre, die Eröffnung der traditionellen Sommerkirchweih in Herzogenaurach durchzuführen. Er appellierte vor allem an die Jugendlichen, vor übermäßigem Alkoholgenuss Distanz zu nehmen. Leider hielten sich viele nicht daran; in der Presse konnte man immer wieder von Alkoholmißbrauch auf der Kerwa lesen. Das traditionelle Kerwabaum aufstellen wurde wie schon in den letzten Jahren von den Kerwasburschen durchgeführt. Als der Baum dann stand, wurde diesmal eine historische Kanone abgefeuert. Neu in diesem Jahr war ein Ökumenischer Gottesdienst am ersten Kerwasonntag und das Fehlen des Abschlußfeuerwerks am letzten Sonntag. Das Riesenrad fehlte zwar auch, jedoch konnten sich Besucher mit starken Nerven auf der fun area statt dessen in einem rasanten "Fliegenden Teppich" vergnügen. Weitere Klassiker waren Auto-Scooter, ein Karussell, Losbuden u.a.  Für die Besucher spielten wieder zahlreiche Musikbands wie z.B. die Nachtschwärmer, die Nachtschicht, die Stadtjugendkapelle, Allgäu Power, Andorras, Citizen X, Wulli & Co, AM/FM u.v.m. 
Sommerkerwa 2007
Sommerkerwa Herzogenaurach Dies war die letzte Sommerkirchweih, bei welcher der 1. Bürgermeister Hans Lang das Faß anzapfte. Auf der nächsten Seite finden Sie kurze Berichte und detaillierte Bilderserien mit ca. 120 Bildern vom Anstich, vom Kerwabaum Transport und vom aufstellen des Baums durch die Kerwasburschen, von den aufgetretenen Musikbands, von der fun area u. vom Abschlußfeuerwerk der Sommerkirchweih 2007.

Web-Links

Herzogenaurach.de
offizielles Sommerkerwa Programm

Hergschaut.de
web-TV aus Herzogenaurach

ERH-TV
web-TV a.d. Landkreis ERH


Sommerkerwa: 347 Bilder online
5908 Besucher seit Juli 2007