Historischer Weihnachtsmarkt 2007 in Erlangen
Erlangen Historischer Weihnachtsmarkt

Der historische Weihnachtsmarkt vor der außergewöhnlichen Kulisse der Neustädter Kirche lockte auch in diesem Jahr viele Besucher von nah und fern, um sie in die längst vergangene Zeit des Mittelalters zu entführen, weit weg von Trubel und Alltagsstreß. Rund 30 traditionelle Handwerksleute, Gaukler, Spielleute und Händler präsentierten ihre Waren und Künste in mittelalterlicher Mundart. Es gab Stände mit Schmuck, Tüchern, Wolle, Fellen, Spielzeug, Musikinstrumenten, Bögen, Krippen u.v.m.  Auch fürs leibliche Wohl war bestens gesorgt. Besondere Anziehungskraft hatte der Feuerzangenbowle-Stand, bei dem man sich an zwei Feuerstellen aufwärmen konnte.